Massagen



UNSER SERVICE

 

Entfliehen Sie dem Alltag und genießen Sie in unseren exklusiven Räumen thailändisches Flair, traditionelle Massagen die Ihnen die Ausgewogenheit von Körper, Geist und Seele wiedergeben. Die in Ihnen innewohnende Kraft und Energie wird aktiviert und eingesetzt, um Sie wieder in einen ausgewogenen Zustand der Harmonie zu versetzen.

 

KOPF-, ARM- UND RÜCKENMASSAGE

Verspannungen im Schulter und Nackenbereich, die häufig mit Kopf- und Rücken-Schmerzen einher gehen sind heute leider ein weit verbreitetes Phänomen. Stress, falsches Sitzen am Arbeitsplatz, langes Sitzen und zu wenig Bewegung sind häufig die Ursachen dieser Zivilisationsbeschwerden. Durch spezielle Massagetechniken und Griffe, die ein Lockerung der Muskulatur und den Abtransport von Milchsäure im Gewebe bewirken, können die Verspannungen und Muskelverhärtungen gelöst werden. Schmerzen können so vorbeugend oder bereits vorhandene gelindert werden.

 

GANZKÖRPERMASSAGE

Sanfte Bewegung, Akupressur, Dehnung (passives Yoga), Energiearbeit und Meditation wird eingesetzt, um die Muskeln sanft zu dehnen und zu stärken, den Lymphfluss anzuregen, die Atmung zu vertiefen und die Wirbelsäule zu entlasten. Diese Massage wird traditionell ohne Öl durchgeführt. Bei der Behandlung werden Finger, Hände, Ellenbogen und oft auch das gesamte Körpergewicht eingesetzt, um die Druckpunkte effektiv zu erreichen. Die Massage empfiehlt sich besonders bei Rückenbeschwerden und bei Kopf- und Nackenschmerzen. Sie tragen bequeme Baumwollkleidung, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.

 

ÖL- und KRÄUTERMASSAGE

Die aromatische Thai – Ölmassage ist eine Ganzkörpermassage mit ätherischen Ölen und exotischen Duftstoffen, die eine Abrundung der traditionellen Thai – Massage darstellt. Sie ist sanfter als die traditionelle Thai – Massage, entspannt und lockert die Muskeln und ist zudem eine besondere Form der Hautpflege mit tiefer Entspannung.

 

FUSS-REFLEXZONENEN MASSAGE

Die thailändische Fußmassage ist eine der ältesten Massageformen. Die traditionelle Thai-Massage wird hier intensiv zur Akupressurbehandlung der Fußreflexzonen angewandt. Sie bewirkt u.a. eine Aktivierung des Blut- und Lymphflusses und eine Stimulation der Abwehr- und Selbstheilungskräfte. Die Erklärung hierfür ist, dass die Sinnesnerven für die inneren Organe den ganzen Körper durchziehen und somit mit anderen Organen in Verbindung stehen. Viele enden in den Füßen, wo jedem inneren Organ ein entsprechender Teil des Fußes zugeordnet ist. Sind unsere Füße müde, so ist auch unser Körper müde.

 

GESICHTSMASSAGE

Auf natürliche Weise wird durch die Gesichtsmassage die Durchblutung der Haut angeregt. Kleinere Fältchen könne so reduziert werden.
Die Muskulatur wird gelockert und Ihre Gesichtshaut wirkt danach wieder attraktiver und frischer.